Ruhen der Pilgerangebote

Liebe Pilgerbegeisterte, unsere Pilgerangebote müssen wir wegen der Corona-Pandemie bis auf weiteres aussetzen. Das ist sehr schade, aber unser aller Schutz geht vor. Und der heißt in diesen Tagen: Abstand halten, andere Kontaktwege gehen und – wann immer es möglich ist – zu Hause zu bleiben. Wir werden Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden […]

Mitarbeiter der Kinder- und Jugendhilfe unterwegs

Im Namen des gesamten Teams der KiTa Hufeland-Haus möchte ich mich recht herzlich bei Ihnen für den tollen Pilgertag bedanken. Viele arbeiten bereits seit mehreren Jahren in unserer Einrichtung und haben solch einen schönen Tag noch nicht erlebt. Wir freuen uns schon auf den nächsten gemeinsamen Ausflug.

Ab jetzt gemeinsam auf dem Weg!

Fast eine Art Auftaktveranstaltung: Alle Mitarbeitenden aus den drei Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen plus der komplette Vorstand der Inneren Mission und Herr Förner vom Hufeland-Haus pilgerten einen Tag gemeinsam von Friedberg über Dorheim nach Bad Nauheim. Ein schöner Tag, der sicherlich darüber hinaus noch wirken wird. Und natürlich gab’s auf dieser Tour auch Rast und Einkehr […]

Pilgern auf dem Wasser – ahoi!

Die M.S. Maria Sibylla Merian ist ein ganz neues Schiff mit bodentiefen Panoramafenstern, die einen wunderbaren Blick auf die „ziehenden Landschaften“ freigaben. Das war auch deshalb komfortabel, da aufgrund des schlechten Wetters auf der Hinfahrt es nur wenig Seefeste auf’s Deck schafften … und es deshalb bislang auch noch kein Originalfoto von „unserem Schiff“ gibt […]

Hier stehen wir…und haben Hunger!

Nach der ersten Etappe mit dem Schiff auf der Pilgertour „Ziehende Landschaften“ gingen alle Matrosinnen und Matrosen in Höhe der Gerbermühle von Bord, um sich im „Kastanienhof“ mit einem leckeren Mittagessen zu stärken. Das fiel so üppig aus, dass ein Teil der Mannschaft sich auf dem Landweg zurück zur Nikolaikirche machte. Meuterei! 🙂 🙂 🙂

Langjährige Kollegen kennenlernen

Mitarbeitende aus verschiedenen Einrichtungen der Inneren Mission, die sich im Normalfall nicht über den Weg laufen, tun genau das beim Pilgerangebot der Inneren Mission, diesmal im Herzen der Natur: „Geh‘ aus, mein Herz, und suche Freud!“Unter diesem Motto trafen sich am 23. Mai 2019 in Lich einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Inneren Mission Frankfurt sowie […]

Mini-Pilgern in der Neuen Altstadt Frankfurt

Neues und Altes miteinander zu verbinden – das war die Idee bei der (Wieder-)Errichtung der Neuen Altstadt im Zentrum Frankfurts. Was also könnte passender sein, als das neue Stadtquartier gemeinsam zu ‚erpilgern‘? Und so setzte das Team der Sozialen Betreuung des Nellinistifts der Inneren Mission diese Idee im Rahmen eines Mitarbeiterausflugs unter besonderer Unterstützung von Pfarrer Dr. Jeffrey Myers am 07. Mai 2019 in die Tat um. Neben vielen neuen städtebaulichen Eindrücken, die auch eine Turmbesteigung der Alten Nikolaikirche ermöglichte, schuf der Pilgertag aber vor allem viel Raum für gemeinsame Begegnung. Pilgern ist eben überall möglich – auch mitten in der Stadt.